Mal so richtig die Sau rauslassen und sich total den Beats hingeben? Das ganze auch noch in einer einzigartigen Location? Ich entführe euch heute in den Salzburger Mönchsberg.

Hallo und Servus aus dem Mönchsberg. Kennt ihr das Gefühl, wenn der ganze Körper danach schreit, sich endlich, nach den Beats der DJ´s, zu bewegen? Sich ganz hinzugeben und eintauchen in die Welt der Beats?

Ein Bekannter von mir, Werner Purkhart, ist nicht nur Resident DJ im Felsenkeller – er ist auch der Hausherr dort. Heisser Beat und nackter Felsen – Ein Eldorado für Anhänger der FETTEN BEATS.

Der Felsenkeller ist im Toscaninihof direkt unter der Clemens Holzmeister Stiege und somit mitten im Herzen von Salzburg. Ursprünglich wurde er als Schutzbunker in den Mönchsberg gehauen. Der Eingang befindet sich gleich neben der berühmten Salzburger Felsenreitschule und ist seit 2014 ein moderner, urbaner Club.

Die chillige Bar Athmosphäre lädt ein, die Nacht zum Tag zu machen. Die Hochwertigen Produkte der Bar machen den Besuch zu einem wahren Genuss

Also, für alle Nachteulen da draussen, mein Tipp des Tages: Der Felsenkeller Salzburg. Wie hat schon der legendäre David Bowie gesungen: LET`S DANCE.

 
Ich wünsch euch einen tollen Tag und loving Salzburg

 
Signatur Reinhold Grasegger

 

LINKS

Felsenkeller Bar & Club
Interview mit Werner Purkhart
Toscaninihof
Felsenreitschule

Leave a Reply

*