Die Porsche Familie trifft die Familie Porsche

 

Liebe Salzburger, Salzburg Begeisterten und welche die es noch werden wollen, ein herzliches Servus aus dem schönsten Bundesland Österreichs.

Wer hat ihn nicht, den Kindheitstraum. Bei mir ist dieser ein Porsche, doch leider ist dieser finanziell nicht erschwinglich 😉 Umso mehr hat es mich gefreut, als ich für das Regional Fernsehen Salzburg einen Beitrag über das Porsche Treffen in Zell am See machen durfte.

Nach 2012 und 2015 gab es auch 2017 wieder die Gelegenheit gemeinsam mit Wolfgang Porsche Seine Heimat , die Region Zell am See – Kaprun zu erkunden.

Schaue hier das komplette Video der Porsche Tage 2017 Zell am See Kaprun

Start beim Tauern Spa

Gestartet wurde am frühen Morgen im Tauern Spa in Kaprun. Dort traf sich die Porsche Familie um gemeinsam zur Raodtour Pinzgau aufzubrechen. Pünktlich um 08.00 Uhr wurde dann auch nacheinander im 3 Minuten Takt abgefahren wurde, sehr zur Freude der Zuschauer. Nach der 60 Km Runde, bei der sich der Pinzgau noch nicht von seiner schönsten Seite zeigte – Wolken verdeckten den Himmel und die Pinzgauer Berwelt – ging es weiter zum Flugplatz in Zell am See.

 

Station 2: Autoslalom

Dort ging es dann richtig zur Sache. Beim Slalom galt es zwei idente Runden auf den Asphalt zu legen. Ob der Bolide richtig über die Piste geheizt wurde oder ab es langsam angegangen wurde, blieb dem Piloten überlassen 😉

 

High Alpine Experience

Zwischenzeitlich hat sich auch der Wettergott durchgerungen den Himmel zu öffnen und die Wolken auf die Seite zu schieben. Was für ein traumhafter Tag. Und es wurde noch besser. Denn die Auffahrt zum Moserboden – zu den Stauseen in Kaprun – stand am Programm. Was wir da erlebten, lässt sich eigentlich nicht in Worte fassen. Das müsst ihr euch im Video selber ansehen, bzw. auf den Fotos.

Nach einer fantastischen  Zeit bei der „High Alpine Experience“ welche das Herz eines jeden Porsche Fahrers wirklich höher schlagen lies – ganz besonders jener, welche aus den flacheren Gegenden Europas kamen  (Niderlande) ;-)), ging es weiter zum Abendprogram.

 

Burg Kaprun

Die komplett renovierte Burg Kaprun war Schauplatz für den gemütlicher Ausklang eines wunderbaren Tages. Bei regionalen Köstlichkeiten aus der Region und lokalen Klängen ging ein wunderbarer Tage zu ende.

Salzburg hat sich wieder einmal von seiner schönsten Seite präsentiert.

PS: Ach ja, mein Kindheitstraum von eigenen Porsche hat sich leider nicht erfüllt, dafür durfte ich den Tag in einem Porsche Cabrio als Beifahrer – ist ja auch besser mit Kamera – verbringen ;-))

Impressionen aus dem Video

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann empfiehl ihn doch einfach weiter, like meine Seite auf Facebook oder schreib mir einfach deine Meinung in den Kommentaren. Damit unterstützt du mich und meine Arbeit. Danke dir schon im Voraus.

Signatur Reinhold Grasegger

 

PS: Im übrigen bin ich der Meinung, dass es sich immer loht Salzburg zu besuchen.

Leave a Reply

*